uteundfrankLiebe Festbesucher,

wie Herold Heinz berichtet, findet das 9. Fleckenmauerfest im kommenden Jahr vom 11.-13. September innerhalb der Fleckenmauer statt. Hierfür möchten wir bereits heute schon werben und uns ebenso bei den Anwohnern bedanken, für die dieses Fest mit allerlei Hindernissen verbunden ist. Schön ist dabei, dass sich viele Anwohner aktiv am Fest beteiligen, ihre Höfe öffnen, ihr Haus entsprechend dekorieren, die Strom und Wasserversorgung unterstützen oder auch als wichtige Lagerstätte für Material ihr Anwesen zur Verfügung stellen.

Es freut alle Beteiligten sehr, dass diese Unterstützung vorhanden ist und dies schlägt sich in den Arbeitskreisen nieder, die bereits ihre Arbeit aufgenommen haben. Dort werden die rund 60 Stände organisiert, das Programm gestaltet, Material besorgt, die Infrastruktur sichergestellt, ein Sicherheitskonzept mit den Behörden erstellt, Sponsoren gesucht und die Werbung forciert.

Über die Fortschritte wird Herold Heinz ebenso berichten, wie diese auch hier den Internetauftritt zum FMF2020 füllen werden.

Wir freuen uns gemeinsam mit dem Vorstand des Vereinsring Flörsheim-Dalsheim auf die kommenden Monate der Vorbereitung und vor allen Dingen auf September 2020 mit einem abwechslungsreichen und friedlichen Fleckenmauerfest, ausgerichtet von den Flörsheim-Dalsheimer Vereinen, Gruppierungen, Winzern und vielen Flörsheim-Dalsheimern.

Frank Sagadin
Vorsitzender Vereinsring Flörsheim-Dalsheim

Ute Frey
Organisation Fleckenmauerfest



dalsheim