slider1
slider2
slider3
slider4
   
   
   

Fleckenmauerfest  

9. - 11. September 2016

EINTRITT
2 EURO/Anstecknadel
Freitag: 17.00 - 23.00 Uhr
Samstag: 11.00 - 23.00 Uhr
Sonntag: 11.00 - 18.00 Uhr
anschl. ökum. Gottesdienst

67592 Flörsheim-Dalsheim

Parkplätze werden ausgeschildert,
es empfiehlt sich dennoch die
Anreise mit der Bahn.
Vom Bahnhof 12 Minuten Fussweg.
   

Flörsheim-Dalsheim feierte vom 9. bis 11. September 2016 das 8. Fleckenmauerfest. Dabei wurde die Zeit um Jahrhunderte zurückgedreht und das Mittelalter wieder lebendig!

Der Ortskern innerhalb der Fleckenmauer diente als Rahmen für das mittelalterliche Spectaculum – die Besucher tauchten ein in eine längst vergangene Zeit.

Spielleute füllten den Ort mit mittelalterlichem Leben. Mit Dudelsack und Laute, Trommeln, Drehleier, Geigen und allerlei Getröte zogen die Spielleute durch die Lande, wie‘s allemal Sitt und Brauch war.

Zudem fand die 1250-Jahr-Feier der Ortsgemeinde statt.

Der Unterschied zu vielen anderen mittelalterlich geprägten Märkten war auch dieses Mal wieder, dass dieses Spectaculum von den Vereinen, Gruppierungen und begeisterten Mitmachern aus dem Ort organisiert und zum Großteil auch betrieben wurde.
Als Veranstalter zeichnete sich zum 2. Mal der Vereinsring Flörsheim-Dalsheim e.V. mit seinen 30 Mitgliedsvereinen/gruppen für die Organisation verantwortlich.

Veranstalter, einheimische- wie auch auswertige Standbetreiber, Besucher und Akteure sind sich einig. Dank des hervorragenden Wetters, des einzigartigen Ambientes im Rund der historischen Fleckenmauer sowie des Zusammenspiels der mitmachenden Vereine etc. ist dieses Fleckenmauerfest nur noch sehr schwer zu toppen. Freuen wir uns auf das nächste Fest im Jahr 2020.